Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik

CC5G.NRW lädt zum Auftakt der Special Interest Groups Smart Urban, Rural und Public Services ein

29.08.2022|09:34 Uhr

Das Competence Center 5G.NRW lädt zum Kick-off der Special Interest Groups Smart Urban, Smart Rural und Smart Public Services im September ein. Spannende Impulsvorträge aus der Praxis, Austausch und Ausblicke auf neue Themenfelder stehen im Fokus. Termine 01.09., 06.09. und 08.09.22 | 10-11.30 Uhr

Wir freuen uns darauf, in den Kick-off-Veranstaltungen spannende Impulsvorträge und einen Ausblick auf zukünftige Formate zu geben, sowie mit allen Interessierten weitere Themenfelder und Fragestellungen für zukünftige SIG-Angebote zu erarbeiten.

Eingeladen sind alle Interessenten und Macher*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Verwaltung. 

Weitere Infos & zur Anmeldung.

Überblick über die einzelnen Veranstaltungen:

Smart Urban
Kick-off am 01.09.22, 10:00 bis 11:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Der Bereich Smart Urban stellt ein wesentliches Handlungsfeld für das Innovationsökosystem Nordrhein-Westfalen dar. In diese Kategorie fallen u.a. Anwendungen der Bereiche Automotive, die Baubranche sowie der öffentliche Nahverkehr. Hier vollzieht sich aktuell - auch im Rahmen der digitalen Transformation - ein tiefgreifender Veränderungsprozess, in dem 5G als enabling Technology unabdingbar ist. Allerdings stellen der Kompetenzaufbau und die Verfügbarkeit von Ressourcen für die Entwicklung und Erprobung experimenteller Umsetzungen ein ernsthaftes Hindernis dar. Die Einrichtung einer Special Interest Group Smart Urban verspricht diesem Anwendungsbereich erstmals die Möglichkeit, 5G-Use Cases sowohl spezifisch für Verticals wie zum Beispiel „Construction“ zu diskutieren, als auch den überregionalen Erfahrungsaustausch zu dieser komplexen Thematik zu beschleunigen und Synergiepotentiale bei der Nutzung von Konnektivitätsinfrastrukturen zu erheben.

Als Startschuss der SIG Smart Urban, freuen wir uns bei unserem Kick-off am 01.09.2022 auf einen Impulsvortrag des MWIKE geförderten Projektes Car2Bike.5G.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Smart Public Services

Kick-off am 06.09.22, 10:00 bis 11:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Alle Anwendungsfälle, die sich mit dem Gesundheitswesen, kommunalen Gebäuden, dem Bildungswesen und dem Tourismus beschäftigen, werden unter der Bezeichnung Smart Public Services zusammengefasst. Hier kann Nordrhein-Westfalen mit seinen Leuchtturmprojekten und dem starken Gesundheitssektor punkten. Angesprochen sind insbesondere die Akteure aus der öffentlichen Verwaltung und der Politik in Städten, Gemeinden und Landkreisen mit der Einrichtung einer entsprechenden SIG Smart Public Services darin zu unterstützen, dass Innovationspotential von 5G zu erkennen und vorteilhaft zu nutzen.

Als Startschuss der SIG Smart Public Services, freuen wir uns bei unserem Kick-off am 06.09.2022 auf einen Impulsvortrag des MWIKE geförderten Projektes 5G EURIALE.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Smart Rural

Kick-off am 08.09.22, 10:00 bis 11:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Im Mittelpunkt der SIG Smart Rural steht der Zugang zu schnellen Verbindungen in ländlichen Gebieten und der Einsatz von 5G in der Landwirtschaft, beispielsweise durch automatisierte Landmaschinen und intelligente Sensoren, die Gesundheit, Bewässerung und Krankheiten von Pflanzen überwachen oder Anwendungsfälle aus dem Bereich der Logistik und Versorgung mit spezifischem Blick auf die Anforderungen weniger dicht besiedelter Regionen.

Als Startschuss der SIG Smart Rural, freuen wir uns bei unserem Kick-off am 08.09.2022 auf den Impulsbeitrag „Entwicklung eines 5G-gestützen Systems zur Planung von Paketlieferungen mit Drohnen“ von Marius Schröder (CEO, Third Element Aviation GmbH), Norman Koerschulte (Prokurist, Karl Koerschulte GmbH) und Lukas Ostermann (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachhochschule Südwestfalen) des MWIKE geförderten Projektes Drone4Parcel5G.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Weitere Infos über #UniWuppertal: