Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Kontakt

Katharina Erwig, M.Sc.

Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+) 
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Büro: FL 0.13
Tel.: +49 202 439 1306

Email: erwig{at}uni-wuppertal.de

 

Katharina Erwig, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteressen:

  • Virtual Reality Learning
  • Digitalisierung und Inklusion
  • Inklusion in der Produktion
  • Künstliche Intelligenz und Geschäftsprozesse

Biographie

Katharina Erwig ist seit Dezember 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie der Bergischen Universität Wuppertal. Aktuell beschäftigt sie sich mit digitalen, barrierekompensierten Werkzeugen für die betriebliche Ausbildung im Rahmen des Projektes „Inklusion in der Produktion“.

Katharina Erwig studierte den Bachelor und Master Druck- und Medientechnologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Von 2008 bis 2018 arbeitete sie als technische Beraterin beim Arbeitgeberverband der Druck + Medienindustrie Nord-West e.V.. Ihre Beratungsschwerpunkte waren dabei die Themen: Digitaldruck, E-Business Print, Geschäftsfelder der Zukunft, technische Prozessoptimierung sowie Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung. Die Mitwirkung bei der Entwicklung von Branchenstandards/Grundlagenarbeit sowie die Leitung, Moderation & inhaltliche Gestaltung von Workshops, Fachveranstaltungen/-kongressen und Fachgruppen gehörten ebenfalls zu Ihren Tätigkeitsbereichen. Nach einer kurzen Elternzeit ist Frau Erwig seit Ende 2019 an der Universität Wuppertal tätig. Durch Ihre Branchenexpertise unterstützte sie zunächst im Projekt „BigContentData“.