Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Kontakt

Jacqueline Stork, M.A.

Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+)
Rainer-Gruenter-Straße 21
42119 Wuppertal

Büro: FO 01.06
Tel.: +49 202 439 1026
Email:stork{at}uni-wuppertal.de

Jacqueline Stork, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteressen:

  • 5G-Technologiemonitoring
  • Internationale 5G-Standardisierung und Regulierung
  • Wissenstransfer und Netzwerketablierung

Biographie

Jacqueline Stork ist seit Juli 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+) der Bergischen Universität Wuppertal. Im Rahmen ihrer Tätigkeit innerhalb des vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Verbundprojektes ‚Competence Center 5G.NRW‘ verantwortet Frau Stork den Transfer sowie das Technologiemonitoring des Projekts. Ferner forscht und arbeitet sie an der Weiterentwicklung des 5G-Innovationsökosystems Nordrhein-Westfalen und an gesellschaftlichen Fragestellungen, die sich mit 5G neu ergeben.

Jacqueline Stork studierte Germanistik und Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum mit den Vertiefungen "Poltik, Wirtschaft, Gesellschaft" und "Management und Regulierung von Arbeit, Wirtschaft und Organisation".