Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Applied Artificial Intelligence in Industry

Die Digitalisierung nimmt Einfluss auf immer mehr zentrale Lebensbereiche und führt zu veränderten Gesellschaftsstrukturen und einem neuen sozialen Miteinander. Dabei haben sich der industrielle Nutzen und der zugeordnete Wert von digitalen Daten in den letzten Jahren gewandelt. Die Erhebung von Daten ist dabei nicht mehr nur auf die Unternehmensgrenze festgelegt, sondern bezieht Nutzer- und Nutzungsdaten ebenso mit ein wie Daten bezüglich der Weiterverarbeitung. Die Aussage von Peter Sondergaard vom Oktober 2011: „Information is the oil of the 21st century and analytics is the combustion engine”, hat sich insofern faktisch bewahrheitet. Natürlich geht es hierbei nicht nur um den Besitz digitaler Daten alleine, sondern ebenso oder insbesondere um die Fähigkeit, aus diesen Daten einen Mehrwert zu generieren, der sich letztendlich in Kapital umsetzen lässt. Unternehmen müssen sich diesem Wandel stellen und mit neuen Marktstrukturen sowie diesen neuen Lebens- und Arbeitswelten auseinandersetzen, einerseits da zukünftige Mitarbeiter aus dieser Welt entstammen und andererseits, weil ihre Kunden eine veränderte Erwartungshaltung entwickeln.

Ziel der Forschungsarbeiten im Schwerpunkt „Applied Artificial Intelligence in Industry“ ist es, Unternehmen bei der Verwendung und Einführung von KI-basierten Lösungen zu begleiten und zu unterstützen. Hierbei werden die Vielzahl unterschiedlicher Herausforderungen identifiziert, die Datengrundlagen gesichtet und evaluiert und maßgeschneiderte Möglichkeiten und Lösungen entwickelt. Im Verlauf dieses Prozesses werden darüber hinaus weitere Anwendungsfälle identifiziert und bewertet. Dies ermöglicht uns beispielsweise die Realisierung neuer Dienstleistungen, wie Predictive Maintenance und Predictive Quality, oder einer ressourcenschonenden Produktion.

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Unser Team ist kompetent, wissenschaftsgetrieben und innovativ. Wie können wir zusammenarbeiten? 

Sprechen Sie uns an!

Tobias Meisen, Prof. Dr.-Ing.

Ausgewählte relevante Publikationen

Referenzen
Christian Scheiderer; Timo Thun; Tobias Meisen
Bézier Curve Based Continuous and Smooth Motion Planning for Self-Learning Industrial Robots
Procedia Manufacturing, 38:423--430
2019
ISSN: 2351-9789
Richard Meyes; Hasan Tercan; Tobias Meisen
Artificial Intelligence in Automotive Production
Mobility in a Globalised World 2018, 22:308--324
2019
Richard Meyes; Christian Scheiderer; Tobias Meisen
Continuous Motion Planning for Industrial Robots based on Direct Sensory Input
Procedia CIRP, 72:291--296
2018
ISSN: 22128271
Richard Meyes; Hasan Tercan; Thomas Thiele; Alexander Krämer; Julian Heinisch; Martin Liebenberg; Gerhard Hirt; Christian Hopmann; Gerhard Lakemeyer; Tobias Meisen; Sabina Jeschke
Interdisciplinary Data Driven Production Process Analysis for the Internet of Production
Procedia Manufacturing, 26:1065--1076
2018
ISSN: 2351-9789
Hasan Tercan; Toufik Al Khawli; Urs Eppelt; Christian Büscher; Tobias Meisen; Sabina Jeschke
Improving the Laser Cutting Process Design by Machine Learning Techniques
Production Engineering, 11(2):195--203
2017
ISSN: 18637353
Richard Meyes; Hasan Tercan; Simon Roggendorf; Thomas Thiele; Christian Büscher; Markus Obdenbusch; Christian Brecher; Sabina Jeschke; Tobias Meisen
Motion Planning for Industrial Robots using Reinforcement Learning
Procedia CIRP, 63:107--112
2017
ISSN: 22128271
Hasan Tercan; Toufik Al Khawli; Urs Eppelt; Christian Büscher; Tobias Meisen; Sabina Jeschke
Use of Classification Techniques to Design Laser Cutting Processes
Procedia CIRP, 52:292--297
2016
ISSN: 22128271
Total:
7
Export als:
BibTeX, XML