Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Aktuelles

  • Forschungsprojekt mit Breinify: Was möchte der Kunde in Zukunft kaufen?
    Im Projekt untersuchen wir mit Hilfe von KI, was eine gute Empfehlung ausmacht? [mehr]
  • Neues Software-Framework Karolos: Steuerung von Robotern mit KI
    Das Training von Reinforcement Learning Agenten für Robotik leicht gemacht. [mehr]
  • Themenwoche Industrial Transfer Learning: Eine Videostory über Christian Bitter
    In unserer ersten Videostory stellen wir Euch Christian Bitter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am... [mehr]
  • Themenwoche: Industrial Transfer Learning
    Ihr seid herzlich eingeladen, unsere Forschungsgruppe ITL kennenzulernen. ITL steht für Industrial... [mehr]
  • Virtuelle Pinnwand als Ideen-Treffpunkt
    Haben Sie Lust, gute Ideen in smarte Mobilitätskonzepte umzuwandeln? Dann schließen Sie sich unserer... [mehr]
zum Archiv ->

Digitalisierung und informationstechnologische Netzwerke

Hinter den Kulissen von Siri & Co: Die Vorlesung „Digitalisierung und informationstechnologische Netzwerk“ vermittelt die Grundlagen von Technologien, auf denen Systeme wie Siri, Alexa oder etwa ein Datenmarktplatz aufsetzen.

Jeder, der schon einmal einen Begriff gegoogelt hat, kennt es: Rechts neben der Liste der Suchergebnisse erscheint eine kleine Infobox mit kompakten Erstinformationen zum gesuchten Begriff. Hinter der Infobox steckt ein sogenannter „Knowledge Graph“, ein Datensatz, der mithilfe eines Graph-basierten Mechanismus modelliert ist. In dem „Wissensgraphen“ sind Informationen so strukturiert aufgearbeitet, dass aus ihnen Wissen automatisch gewonnen werden kann.

„Das ist genau mein Forschungsthema: Wissensgraphen. Und genau diese Technologie wird in der Vorlesung vorgestellt. Dort haben wir die Chance, unsere aktuellen Forschungsergebnisse direkt an die Studierenden weiterzugeben“, freut sich Dr.-Ing. André Pomp vom Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation. Er betreut die Übung zur Vorlesung von Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen. 

Die Studierenden lernen die grundlegenden Technologien für solch einen Wissensgraphen kennen und probieren ihn aus, erfahren deren Stärken und Schwächen und arbeiten schließlich mit echten Wissensgraphen. Die Übung vermittelt zudem, wie die Algorithmen informationstechnologischer Netzwerke funktionieren, welche anderen Technologien dahinterstecken und welche Speichersysteme benutzt werden.

Mehr Informationen zur Lehrveranstaltungen gibt es auf unserer Webseite. Den Link zur Einschreibung und weiteren Informationen findet Ihr in unserem TMDT-Lernraum in Moodle.