Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Aktuelles

  • Forschungsprojekt mit Breinify: Was möchte der Kunde in Zukunft kaufen?
    Im Projekt untersuchen wir mit Hilfe von KI, was eine gute Empfehlung ausmacht? [mehr]
  • Neues Software-Framework Karolos: Steuerung von Robotern mit KI
    Das Training von Reinforcement Learning Agenten für Robotik leicht gemacht. [mehr]
  • Themenwoche Industrial Transfer Learning: Eine Videostory über Christian Bitter
    In unserer ersten Videostory stellen wir Euch Christian Bitter, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am... [mehr]
  • Themenwoche: Industrial Transfer Learning
    Ihr seid herzlich eingeladen, unsere Forschungsgruppe ITL kennenzulernen. ITL steht für Industrial... [mehr]
  • Virtuelle Pinnwand als Ideen-Treffpunkt
    Haben Sie Lust, gute Ideen in smarte Mobilitätskonzepte umzuwandeln? Dann schließen Sie sich unserer... [mehr]
zum Archiv ->

Neue Kollegen am Lehrstuhl: Verstärkung im Bereich Reinforcement Learning

In den vergangenen Wochen durften wir uns über neue Kollegen am Lehrstuhl freuen.

Noch einmal ein herzliches Willkommen an Christian Dörpelkus, Tim Flegelskamp & Alexander Muhs! Alle drei Herren unterstützen uns im Bereich Machine und Reinforcement Learning. 

Tim studiert Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). Er hat bereits einen Bachelor in Sicherheitstechnik. Da er Arbeiten mit aktuellen Techniken und Algorithmen und deren Anwendung bei industriellen Fragestellungen besonders spannend findet, forscht er bei uns in Projekten zu Reinforcement Learning.

Alexander studiert an der BUW Wirtschaftsingenieurswesen Elektrotechnik. Sein Forscherherz schlägt für die Vielseitigkeit im Bereich Applied Machine Learnings und die damit verbundenen zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Deshalb unterstützt er uns genau in diesem Bereich.

Christian studiert im Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). Ihn fasziniert am Reinforcement Learning, dass es Computern ermöglicht komplexe Zusammenhänge, beispielsweise bei Spielen wie Schach oder Go, selbstständig zu meistern und befasst sich damit, diese Technologie für andere Bereiche zu verwenden.