Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation


Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

Aktuelles

  • Wirtschaft meets Wissenschaft im neuen CoWorkingLab
    Coworkingspaces als vollausgestattete Workspaces sind bekannt. [mehr]
  • Neue Mitarbeiterin für Kommunikation und Social Media
    Seit ein paar Wochen tut sich was verstärkt auf unseren Socialmedia-Kanälen, und dahinter steckt... [mehr]
  • Neue Kollegen am Lehrstuhl: Verstärkung im Bereich Reinforcement Learning
    In den vergangenen Wochen durften wir uns über neue Kollegen am Lehrstuhl freuen. [mehr]
  • Let´s talk science: 1. interne TMDT-Konferenz startet heute rein virtuell
    Die 1. interne TMDT Conference on Pioneering Research for Future Digitalization (TMDT PRFD) startet... [mehr]
  • Digitale Lehre - Drei Fragen an Prof. Meisen und Marion Rose
    Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen, Inhaber des Lehrstuhls für TMDT, und Dipl.-Psych. Marion Rose,... [mehr]
zum Archiv ->

Neue Kollegen am Lehrstuhl: Verstärkung im Bereich Reinforcement Learning

In den vergangenen Wochen durften wir uns über neue Kollegen am Lehrstuhl freuen.

Noch einmal ein herzliches Willkommen an Christian Dörpelkus, Tim Flegelskamp & Alexander Muhs! Alle drei Herren unterstützen uns im Bereich Machine und Reinforcement Learning. 

Tim studiert Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). Er hat bereits einen Bachelor in Sicherheitstechnik. Da er Arbeiten mit aktuellen Techniken und Algorithmen und deren Anwendung bei industriellen Fragestellungen besonders spannend findet, forscht er bei uns in Projekten zu Reinforcement Learning.

Alexander studiert an der BUW Wirtschaftsingenieurswesen Elektrotechnik. Sein Forscherherz schlägt für die Vielseitigkeit im Bereich Applied Machine Learnings und die damit verbundenen zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Deshalb unterstützt er uns genau in diesem Bereich.

Christian studiert im Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). Ihn fasziniert am Reinforcement Learning, dass es Computern ermöglicht komplexe Zusammenhänge, beispielsweise bei Spielen wie Schach oder Go, selbstständig zu meistern und befasst sich damit, diese Technologie für andere Bereiche zu verwenden.